black background honeycomb

Zusätzlich zu FEMFATs traditioneller Ermüdungslebensdauer-Vorhersage für Metalle ist die Software in der Lage, nicht isotrope Materialien wie faserverstärkte Kunststoffe, laminierte Strukturen und sogar hyperelastische Materialien wie Gummi mit dem Tool Elastoloads zu behandeln. Dies ist auch bei nichtlinearen Problemen (Kontaktsituationen) hilfreich

Themen des Trainings zur Lebensdauer-Berechnung von nichtmetallischen Werkstoffen:

  • Grundlegende Konzepte zur Materialbeurteilung
  • Nicht-faserverstärkte Kunststoffe
  • Faserverstärkte Kunststoffe
  • Laminate
  • Elastomere

 

Trainingsgebühr für 2 Tage (2 x 4 Stunden) FEMFAT Advanced Training, exkl. USt. € 520,-

Bitte beachten Sie, dass das Training in Englisch abgehalten wird.

Registrierte Teilnehmer erhalten per E-Mail ihre Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen zum Ablauf des Online Trainings.