visualizer

FEMFAT parallel

Es besteht die Möglichkeit, die Berechnung auf mehrere parallel ablaufende Prozesse automatisch aufzuteilen und auf der aktuellen Rechenmaschine durchführen zu lassen. Die Parallelisierung erfolgt durch Aufspalten der Berechnungsgruppe in die angegebene Anzahl möglichst gleich großer Teilgruppen und Starten von ebenso vielen FEMFAT-Instanzen mit jeweils einer Teilgruppe. Die Teilergebnisse (*.fps-Files) werden anschließend zu einem Gesamtergebnisfile zusammengefügt.

Für die Lizenzierung der parallelen Lebensdauerrechnung kommen entweder eigene Parallel-Token oder reguläre Lizenzen zur Anwendung.