Datenschutz

Informationspflicht gemäß DSGVO Art. 13

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen wie der DSGVO sowie den national anwendbaren Datenschutzbestimmungen wie insbesondere jene des DSG und TKG 2003. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.

Kontakt mit uns:
   Magna Powertrain Engineering Center Steyr GmbH & Co KG
   Steyrer Straße 32
   4300 Sankt Valentin, Österreich
   Tel.: +43 7435 501 0

Sie erreichen uns unter zuvor genannten Firmenanschrift, per E-Mail unter datenschutz.valentin.mpt(at)magna.com sowie über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

 

Datenerhebung bei Registrierung auf unserer Webseite

Sie haben über unsere Webseite die Möglichkeit, sich zu Veranstaltungen wie Webinars, Events, Trainings und User Meetings anzumelden. Darüber hinaus stehen Ihnen Dokumente und Unterlagen wie (White) Papers, Videos, Bildmaterial, Werbemittel und Eventdokumentationen zum Download zur Verfügung. Für autorisierte (Software-) Nutzer besteht zudem die Möglichkeit des Downloads von Software und Softwareupdates sowie die Einsicht in FAQ’s, die Online Library und Videos.

Um die oben beschriebenen Services nutzen zu können, ist eine Registrierung auf unserer Webseite erforderlich. Zum Zwecke der Registrierung benötigen wir Angaben zu Ihrem Namen, Titel, Geschlecht, Emailadresse, Firmenanschrift, geschäftliche Telefonnummer und Land.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und Art 6 lit b (Erfüllung eines Kundenvertrages) der DSGVO.

 

Datenerhebung bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, über unsere Webseite unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem übermitteln wir Ihnen Fachinformationen, Informationen über unsere Veranstaltungen und über unsere Produkt- und Leistungsangebote.

Hierfür benötigen wir oben bereits bezeichnete Daten, Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind sowie Ihre Information, über welche unserer Themenschwerpunkte (z.B. Events | Simulation & Software – FEMFAT, MAMBA, MNOISE | Thermalmanagement & Software – KULI | Engineering Services) Sie Newsletter erhalten möchten. Die Einwilligung erfolgt durch Setzen eines Häkchens.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Selbstverständlich können Sie die von Ihnen erteilte Zustimmung zum Erhalt des Newsletters jederzeit per E-Mail an die o.g. E-Mail-Adresse, postalisch an die o.g. Postanschrift oder über den am Ende eines jeden Newsletters angeführten Abmeldelink ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wir löschen sodann umgehend Ihre Daten in Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

 

Datenerhebung bei Anmeldung zu Events, Schulungen und Trainings

Sie haben über unsere Webseite die Möglichkeit, sich zu Veranstaltungen wie Trainings, Usermeetings, Konferenzen oder anderen Events anzumelden.

Um sich für unsere Veranstaltungen anmelden und daran teilnehmen zu können ist eine Registrierung auf unserer Webseite erforderlich. Zum Zwecke der Registrierung und Rechnungslegung benötigen wir Angaben zu Ihrem Namen, Titel, Geschlecht, Emailadresse, Jobtitel, Abteilung, Firmenanschrift, Branche, geschäftliche Telefonnummer und Land.

Alle Teilnehmer erhalten zur Identifikation auf unserer Veranstaltung ein Namenskärtchen, welches sie während der Veranstaltung nach freier Wahl sichtbar bei sich tragen können, dieses Namenskärtchen enthält folgende Daten: Name, Titel, Firmenname, Jobtitel und Land.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

 

Datenerhebung bei Wettbewerben/ Ideeneinreichung

Sie haben über unsere Webseite die Möglichkeit, an Wettbewerben zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel Innovation, teilzunehmen. Hierzu können Sie Ihre Ideen auf unserer Webseite einreichen.

Um an diesen Wettbewerben teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung auf unserer Webseite sowie die Einreichung ihrer Idee erforderlich. Zum Zwecke der Anmeldung und späteren Kontaktaufnahme benötigen wir Angaben zu Ihrem Namen, Titel, Geschlecht, Emailadresse, Firmenanschrift, geschäftliche Telefonnummer, Land und Beschreibung der Idee.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) der DSGVO.

 

Kein Informationsaustausch

Unter keinen Umständen lässt das ECS ohne Ihre Zustimmung die Weitergabe, den Verkauf oder das Leasing Ihrer Daten, die Sie auf dieser Seite bekanntgegeben haben, an Dritte zu, sei es kostenlos oder gegen Zahlung einer Gebühr. Ausgenommen sind gesetzliche Auskunftspflichten.

Grundsätze zum Schutz Ihrer Privatsphäre in Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite

Beim Besuch unserer Webseite erfassen wir Informationen wie beispielsweise die Art des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers, des von Ihnen verwendeten Computer-Betriebssystems und der Domänenname der Webseite und/oder der Internet Service Provider, über den Sie mit dieser Seite verbunden sind. Aufgrund dieser Besucherdaten können wir unter Umständen den Inhalt dieser Webseite verbessern und ermitteln, welche Features und Services für unsere Besucher am Wichtigsten sind. Hierfür wird die als Cookies bezeichnete Standardtechnologie verwendet. Nähere Informationen dazu finden Sie im Folgenden:

Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, damit wir Inhalte liefern können, die speziell auf Ihre Interessen abgestimmt sind. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies können im Allgemeinen über die Menüeinstellungen des verwendeten Browsers blockiert, deaktiviert oder gelöscht werden. Weiterführende Informationen hierzu finden Sie im Hilfebereich des von Ihnen benutzten Webbrowsers. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann es zu Einschränkungen der Funktionalität unserer Webseite kommen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der oben beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung dieser Webseite zu.

 

Dauer der Datenspeicherung

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Für Daten, welche wir auf Basis Ihrer Einwilligung erhalten für die Dauer der aufrechten Einwilligung bis auf Widerruf. Zudem werden Nutzerdaten, welche auf Einwilligung beruhen, ohne Widerruf für einen Zeitraum von 5 Jahren ab unserem letzten Kontakt gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden die Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

Datenübermittlung

Es findet grundsätzlich keine Datenübermittlung an Dritte statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. Externe Dienstleister und Partnerunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung bzw. zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Zudem setzen wir einen Dienstleister zur Weiterentwicklung der Website ein. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten wie wir. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte veräußert oder anderweitig vermarktet.

 

Ändern/Aktualisieren persönlicher Informationen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die von Ihnen bei der Registrierung zu Verfügung gestellten Daten zu ändern, bearbeiten oder zu entfernen.

 

Aktualisierung der Bestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit entsprechend den Geschäftserfordernissen zu ändern.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, so bitte wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen um allfällige Fragen aufklären zu können:

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, und zwar entweder per E-Mail an datenschutz.valentin.mpt(at)magna.com, schriftlich an ENGINEERING CENTER STEYR GmbH & Co KG, Steyrer Strasse 32, 4300 St. Valentin, Österreich oder telefonisch unter +43 7435 501-0.

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit für Auskünfte zum Datenschutz auf unserer Webseite zur Verfügung.

 

Stand: 11.04.2019